Liebe Patientinnen und Patienten

Liebe Kolleginnen und Kollegen




Ende Dezember 2015 schliesst die überörtliche BAG Urologie Pirmasens mit ihren Standorten Hauptstraße (Dr. Ehmann) und Schlossstraße (Dr. Brenneis)



Am 04. Januar 2016 eröffnen wir gemeinsam im neuen medicenter:

Urologie im Centrum

Dr. Horst Brenneis und Dr. Michael Ehmann (BAG)

Ärzte für Urologie, Andrologie und medikamentöse Tumortherapie

Durch diese Veränderungen wollen wir eine Bündelung unserer medizinischen Kompetenz erreichen. Es können schwierige Fragen in direkter Absprache und Kooperation behandelt werden. Wir werden am neuen Standort speziell unser onkologisches Angebot weiter ausbauen und im Laufe des Jahres mit ambulanten Chemotherapien beginnen. Viele Laboruntersuchungen können jetzt direkt und qualitätsgesichert vor Ort durchgeführt werden.

Durch erweiterte Öffnungszeiten ist eine Betreuung über das ganze Jahr direkt bei uns möglich.

Die Kooperation mit der urologischen Klinik des Städtischen Krankenhauses Pirmasens wird weiter intensiviert. Das Angebot an ambulanten Operationen in Zusammenarbeit mit dem OP-Zentrum Dr.Weinisch bleibt erhalten.

Durch eine Kooperation mit den orthopädischen Kollegen Dr. Knoch und F. Fasco können wir in Zukunft Röntgenuntersuchungen digital und auf neustem Stand der Technik durchführen.

Die Zweigpraxen in Dahn und Waldfischbach-Burgalben bleiben weiterhin geöffnet.

Auch am neuen Standort führen wir eine Bestellpraxis und bitten um vorherige Terminvereinbarung, damit jeder Patient weiter von seinem gewohnten Arzt behandelt werden kann.



Öffnungszeiten zur Terminabsprache und für Notfälle

Montag 8:00-18:00 Uhr

Dienstag 8:00-18:00 Uhr

Mittwoch 8:00-16:00 Uhr

Donnerstag 8:00-19:00 Uhr

Freitag 8:00-14:00 Uhr



Telefon: 06331-13500

E-Mail: info@urologie-pirmasens.de

Adresse: Dr. Robert Schelp Platz 1 in 66953 Pirmasens



Wir freuen uns auf die gemeinsame Tätigkeit in unseren neuen Räumen.

Ihnen wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Glück.

Dr. Horst Brenneis und Dr. Michael Ehmann